4. aktualisierte und überarbeitete Neuauflage vom Branchen-Standardwerk „Finanzmanagement im Tourismus“ erscheint im September 2021

Im September 2021 erscheint die bereits vierte aktualisierte und überarbeitete Neuauflage des Fachbuchs von Dr. Martin Schumacher, MET sowie Mag. Manuela Wiesinger. 

Wozu und für wen dient das Standardwerk?

Der Wandel in der Tourismusfinanzierung von einer über Jahrzehnte dominant kreditfinanzierten Branche hin zu einer Notwendigkeit der Stärkung der Eigenkapitalausstattung hält an. Treiber dieser Entwicklung sind steigende Bonitätsanforderungen der Fremdkapitalgeber für deren Kapitalbereitstellung oder die dynamische Entwicklung der Investitionskosten. Letztere ist durch ein konsequentes, auf Vollkostendeckung ausgerichtetes Preismanagement auf Grundlage eines hierzu stimmigen Produktes an den Endverbraucher „weiterzugeben“.

Wege zu einer verbesserten Eigenkapitalausstattung und Methoden, Instrumente sowie Planungsgrundlagen für Investitionsentscheidungen werden im vorliegenden Werk erstmals spezifisch für die Tourismuswirtschaft aufbereitet. Das Buch bietet eine komprimierte Darstellung der finanzwirtschaftlichen Grundlagen und beleuchtet insbesondere auch unterschiedliche Blickwinkel der Praxis auf die touristische Unternehmensfinanzierung (Hotels, Tourismusorganisation, Infrastrukturbetriebe, Tourismuskonzerne). Damit richtet es sich vor allem an touristische Unternehmer und Entscheidungsträger in der Praxis sowie an Studierende.

Warum ist die neue, vierte Auflage lesenswert?

Inhaltlich wurden in der, im September 2021 erscheinenden, bereits vierten Auflage des Fachbuchs die Einflussfaktoren auf die Gestaltung eines effektiven, betrieblichen Finanzwesens um folgende Themenschwerpunkte weiter komplettiert:

  • Grundlagen eines wirkungsvollen Preismanagements
  • Finanzierungsanforderungen entlang des Lebenszyklus von Tourismus-Unternehmen
  • zahlreiche neue Experten-Beiträge aus der Praxis der Tourismusfinanzierung zu den Schwerpunkten:
    • Finanzierung von Multi-Unit-Betrieben
    • Finanzierung touristischer Marken-Multiplikation unter Nutzung von Crowd  Financing
    • Anforderungen eines Start-Up Investors an ein touristisches Investment
    • Finanzierung von Tourismusregionen

Wie kann ein Exemplar via conos mit Preisvorteil vorreserviert werden?

Unsere Newsletter-Abonnenten erhalten bei Vorbestellung des Fachbuchs (per email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) bis 31. Juli 2021 eine Reduktion auf den Brutto-Verkaufspreis (€ 50,--) von 15%.

 

- von Mag. (FH) Manuela Wiesinger

Bildquelle: Linde Verlag

 

Ihr Weg zum Karrieresprung!

Callback Anfrage

Hier können Sie unsere Datenschutzerklärung prüfen.

Zum Seitenanfang