Aktuelle Meldungen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

4. aktualisierte und überarbeitete Neuauflage vom Branchen-Standardwerk „Finanzmanagement im Tourismus“ jetzt erschienen

Im September 2021 erschien die bereits vierte aktualisierte und überarbeitete Neuauflage des Fachbuchs von Dr. Martin Schumacher, MET sowie Mag. Manuela Wiesinger. Für unsere Newsletter-Leser besteht bis Ende Oktober 2021 die Chance auf eine vergünstigte Bezugskondition.

Gedankenanstoß: Der Wochenmarkt, eine effektive Werbeplattform für Ihren Gastro-Betrieb!


Die Bedeutung regionaler und biologisch angebauter Produkte nimmt über die vergangenen Jahre stetig zu. Die Corona-Pandemie verstärkt zudem den Trend zum Konsum regionaler und biologisch angebauter Lebensmittel. Corona-bedingte Beschränkungen in der Gastronomie und Hotellerie erschwerten es mit bestehenden Kunden im Kontakt zu bleiben und mit potenziellen Kunden persönlich Kontakt aufzunehmen. 

Im Rahmen unserer Reihe #conoswirktweiter zeigt Ihnen dieses Mal Gregor M. Köck, MBA, Consultant der conos gmbh, mögliche Weiterentwicklung für ein NEUes Marketing!

Es wird immer schwieriger mit seinen Botschaften den Empfänger zu erreichen. Vor allem, wenn das Angebot funktional nicht genügend Alleinstellung oder Mehrwerte für die gewünschte Zielgruppe bieten kann.

Eines gleich vorweg: Die aktuelle Krise stellt uns alle – ob Touristiker oder nicht – vor noch nie da gewesene Herausforderungen. Die Auswirkungen des Corona-Virus sind massiv beeinträchtigend – egal ob gesundheitlich, das private Lebensumfeld betreffend oder aus betriebswirtschaftlicher Sicht. Unser Alltag wurde – zuerst langsam, dann immer schneller – komplett auf den Kopf gestellt: was einst völlig normal war, ist heute teilweise undenkbar. Es ist, als hätte jemand den Reset-Button für unseren Alltag gedrückt.

Unternehmen sind mehr denn je gefordert, sich zeitgemäß und effizient dem Thema Personalarbeit zu widmen. Oftmals ist hier nicht das Nicht-Wollen, sondern das Fehlen von (passenden) Ressourcen die Herausforderung.  

Eigentümer und Führungskräfte sind stark operativ und auf die Befriedigung der Kunden-/Gästebedürfnisse fokussiert. Das strategische Management des wertvollsten Assets des Unternehmens – der Mensch - liegt dabei oft brach.

Ihr Weg zum Karrieresprung!

Callback Anfrage

Hier können Sie unsere Datenschutzerklärung prüfen.

Zum Seitenanfang