Unser Auftraggeber ist die Eigentümerfamilie eines kürzlich renovierten und erweiterten 4*S Wellness- und Sporthotels im Salzburger Land mit rund 60 MitarbeiterInnen. Aufgrund des Aufbaus von professionellen und zeitgemäßen HR Prozessen suchen wir nach Vereinbarung einen:

 

Junior HR Manager (m/w/d) im Pinzgau

In dieser neu geschaffenen Position sind Sie direkt dem Eigentümer unterstellt. Sie setzen Ihr Fachwissen und Ihre Erfahrung in der Hotellerie und/oder im HR-Bereich für den strategischen und inhaltlichen Aufbau der Abteilung ein und verantworten in Zusammenarbeit mit den Eigentümern die Erledigung sämtlicher HR-Agenden stimmig zur Marke des Hauses.

Zu Ihren Kernaufgaben zählen:

  • (Mit-)Entwicklung und Umsetzung von HR Strategien, -Prozessen und -Zielen
  • Employer Branding nach innen und außen
  • Mitarbeiterrekrutierung und -bindung gemeinsam mit den Führungskräften
  • Sämtliche administrative HR Aufgaben (Meldungen, Zeiterfassung, Vertragswesen, …)
  • Verwaltung der Mitarbeiterunterkünfte
  • Beratung und Unterstützung der Führungskräfte in personellen und arbeitsrechtlichen Angelegenheiten
  • Koordination und ggf. Durchführung der internen und externen Fortbildungsmaßnahmen
  • Betreuung der MitarbeiterInnen in sämtlichen personellen Themen und Fragestellungen
  • Unterstützung beim HR-Controlling und Monitoring der relevanten Kennzahlen
  • Betreuung der Lehrlinge und Praktikanten und Implementierung von entsprechenden Programmen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung (Hotellerie/Wirtschaft/HR/Büro)
  • Erste (touristische) Berufserfahrung in einem vergleichbaren Bereich
  • Sehr gute Kenntnisse des touristischen Arbeitsmarktes sowie hohe Affinität zur Branche
  • Gute Kenntnisse des Arbeitsrechts und der relevanten touristischen Besonderheiten
  • Sehr gutes Grundverständnis für die Bereiche Personalverrechnung und Marketing
  • Selbständige, proaktive Arbeitsweise sowie Durchsetzungsvermögen und Umsetzungsstärke
  • Innovatives, kreatives Denken und Wissen um die Trends im Bereich HR
  • Kommunikationsstärke und Organisationstalent
  • Repräsentatives, bodenständiges und herzliches Auftreten und ein gutes Gespür für Menschen

Sie erwartet die Möglichkeit der innovativen Gestaltung und selbständigen operativen Abwicklung des HR-Bereichs in einem familiären Umfeld und für ein renommiertes Unternehmen. Das Bruttojahresgehalt für diese Position liegt bei ab € 40.000,-- (all-in) mit einer Ihrer Qualifikation und Erfahrung entsprechenden Überzahlung und kostenfreier Verpflegung. Auch eine Unterkunft kann gestellt werden.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. Lebenslauf und Zeugnissen an:
Nina Beyrl, MA, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Referenznummer 2021339

 

 Oder füllen Sie online unser Bewerbungsformular aus.

Callback Anfrage

Hier können Sie unsere Datenschutzerklärung prüfen.

Zum Seitenanfang